Der Freundeskreis

Der Freundeskreis des Botanischen Gartens der Johannes Gutenberg-Universität Mainz e.V. wurde 1998 gegründet. Der gemeinnützige Verein hat sich die Förderung des Botanischen Gartens und die Unterstützung seiner Bildungsangebote zum Ziel gesetzt. Er finanziert unter anderem den Druck von Broschüren und Schautafeln, Ausstellungsmaterialien und Bestimmungsliteratur. Zudem hat er maßgeblich zur Realisierung der Grünen Schule im Botanischen Garten beigetragen. Seit 2010 betreibt der Freundeskreis das Bauerngartenprojekt, das der Erhaltung regionaler Nutzpflanzensorten dient.

Wenn Sie von pflanzlicher Vielfalt begeistert sind und zur Förderung und zum Erhalt des Mainzer Botanischen Gartens beitragen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, Mitglied im Freundeskreis des Botanischen Gartens zu werden. Es erwarten Sie spezielle Führungen, Vorträge und Exkursionen und natürlich viele nette Menschen, denen Pflanzen und der Mainzer Botanische Garten am Herzen liegen.


Weitere Informationen erhalten Sie bei der

Geschäftsstelle des Freundeskreises des Botanischen Gartens der Universität Mainz
Anselm-Franz-von-Bentzel-Weg 9 b, 55099 Mainz
Tel.: 06131 39 22251 oder 39 22628
e-mail:


Vorsitzende
Dr. Margrit Grote

Geschäftsführer
Dr. Ralf Omlor

Botanische Exkursion zum Gangelsberg an der Nahe.




Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen