Forschertage Wasser

Ferienkurs für Schülerinnen und Schüler der 7.-9. Klasse

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die gern Experimentieren, sich für Chemie und Biologie gelichermaßer interessieren und mehr über die Ressource Wasser erfahren wollen.

Sauberes Wasser ist eine der wichtigsten, zukünftig aber auch eine der knappsten Ressourcen weltweit. Wie ist die Wasserversorgung in Deutschland im Vergleich zu anderen Regionen der Erde? Wofür brauchen wir wirklich sauberes Wasser und welche Eigenschaften hat Wasser? Wie versorgen sich Pflanzen überhaupt mit Wasser? Wie unterschiedlich ist die Wasserversorgung in verschiedenen Gegenden auf der Erde und wie sind Pflanzen daran angepasst? Diese Fragen werden bei Untersuchungen am Teich und im „Wüstenhaus“ des Botanischen Gartens und im NaT-Lab der Universität gelöst.

Nicht zu kurz kommen soll dabei die Rolle, die jede/r von uns beim Wasserverbrauch und Sauberhalten von Wasser spielt. Zum Abschluss testen wir selbst hergestelltes gefrorenes Wasser in Form von Speiseeis.

Termin | 28.07.2014 bis 30.07.2014

Kursbeginn | jeweils 9:30 Uhr

Treffpunkt am ersten Kurstag | Grüne Schule im Botanischen Garten

Kosten | keine 

Weitere Informationen | gruene.schule[at]uni-mainz.de

Anmeldeformular