SOMMERFEST IM BOTANISCHEN GARTEN

Pflanzenmarkt, Führungen, Konzerte, Kinderprogramm und viele Aktionen zum Jahresthema "Steppenpflanzen"


Pflanzenmarkt beim Sommerfest (Foto S. Sämmer)

Am Sonntag, dem 14. Juni 2015 lädt der Botanische Garten der Johannes Gutenberg-Universität von 11.00 bis 18.00 Uhr wieder zum großen Sommerfest in sein weitläufiges Gartengelände ein. Das Sommerfest ist der Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des Botanischen Gartens. Pflanzenliebhaber und Gartenfreunde aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet kommen an diesem Tag in den universitären Garten und nutzen die Gelegenheit, überzählige Pflanzen aus dem Bestand des Botanischen Gartens oder Raritäten von spezialisierten Staudengärtnereien zu erwerben

Aber auch wer keinen Platz für neue Pflanzen hat, wird die tolle Atmosphäre dieses Gartenfestes genießen. Die Besucher erwartet ein breit gefächertes Mitmachprogramm für alle Altersgruppen, bei dem in diesem Jahr das Thema Steppenpflanzen im Mittelpunkt steht. Steppenpflanzen? Richtig, denn mit dem „Mainzer Sand“ beherbergt die Region eines der bedeutendsten Steppenrelikte Mitteleuropas. Hier wachsen Pflanzen, die sonst in Deutschland sehr selten sind oder gar nicht vorkommen. Bei Führungen, einer Gartenrallye für Kinder und Mitmachaktionen der Grünen Schule und Kooperationspartnern wie dem NABU kann man spannendes über die Biologie der Steppenpflanzen, ihre Verwendung im Gartenbau und über die Erhaltung gefährdeter Pflanzen in der Region erfahren. Und die ausgedehneten Steppengebiete Zentralasiens werden in einer mongolischen Jurte von der Erzählerin Uschi Erlewein mit szenischen Geschichten, Märchen und Mythen zum Leben erweckt.


Geschichten aus der mongolischen Steppe - Erzählerin Uschi Erlewein

Das Sommerfest des Botanischen Gartens bietet aber auch stets ein besonderes Musikprogramm. In diesem Jahr präsentiert das David Mehre Quartett swingende Musik, deren heiterer Charakter ideal zu diesem Gartenfest passt. Die jungen Jazzmusiker um den Bandleader und Gitarristen David Mehre von der Musikhochschule Mainz sind eine der großen Entdeckungen dieser Saison. Im zweiten Konzert kommt mit der Formation Tango Transit eine der renommiertesten Jazzbands des Rhein-Main-Gebietes in den Botanischen Garten. Martin Wagner (Akkordeon), Hanns Höhn (Bass) und Andreas Neubauer (Schlagzeug) verschmelzen auf höchstem Niveau Elemente aus klassischem Tango mit modernem Sound.


David Mehre Quartett

Zwischen all den Programmpunkten kann man prima entspannen bei einem Rundgang durch den blühenden Garten und tropische Pflanzenvielfalt in den Gewächshäusern entdecken. Dazu gibt es Informationen zum Bauerngarten der Freunde des Botanischen Gartens und natürlich tolle kulinarische Angebote. All dies macht den einmaligen Charakter des Sommerfestes im Botanischen Garten aus. Und der Eintritt ist wie immer frei!

 
Tango Transit (Andreas Neubauer, Martin Wagner, Hanns Höhn)

PROGRAMM

BÜHNE AM TEICH

12.00 Uhr | David Mehre Quartett
15.00 Uhr | TANGO TRANSIT  –  jazz wold tango

TEILNEHMER UND AKTIONEN

• Deutsch-Mongolischer-Kulturverein Rheingau Taunus e.V. | Info-Jurte - Kultur und Leben in der Steppe | Pferdekopfgeigerin Enkhtuya
• Erzählerin Uschi Erlewein
| Geschichten aus der mongolischen Steppe um 13.30 Uhr, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr in der Jurte
• Freundeskreis Botanischer Garten | Infos zum Bauerngarten, Kaffee, Kuchen, Getränke
• Gärtnerinnen und Gärtner des Botanischen Gartens
| Infostand, Sekt und Pflanzenverkauf
• Govindas vegetarische Speisen
| lecker Essen
• Grüne Schule
| Mitmachprogramm und Gartenrallye für Kinder
• Institut für Spezielle Botanik
| Blütenkränze bastel
• NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen
| Projekt "Lebensader Oberrhein"
• Naturbuchvertrieb Ingo Trepte
| Botanisch-gärtnerischer Büchermarkt
• Staudengärtnerei Eidmann
, Semd | Ausgefallenes Staudensortiment
• Wittgensteiner Staudengarten
, Arfeld | Bioland-Staudengärtnerei

    FÜHRUNGEN
    12.00 Uhr | Extremstandort Steppe | Dr. Ute Becker
    12.30 Uhr | Was Pflanzen wirklich wollen | Berthold Meyer
    13.00 Uhr | Blütenbiologie | Dr. Christian Uhink
    13.30 Uhr | Steppenpflanzen | Dr. Ralf Omlor
    14.00 Uhr | Für Kinder! Fleischfressende Pflanzen | Franziska Meinhard
    14.30 Uhr | Duftpflanzen| Berthold Meyer
    15.00 Uhr | Klassifikation der Blütenpflanzen | Prof. Joachim W. Kadereit PhD
    15.30 Uhr | „Epiphyten“ – Aufsitzerpflanzen | Dr. Christian Uhink
    16.00 Uhr | Für Kinder! Tarnen und Warnen | Dr. Ute Becker
    16.30 Uhr | Überleben ohne Wasser – Wüstengestalten | Dr. Simone Steffen
    17.00 Uhr | Steppenpflanzen | Dr. Ralf Omlor


    Monglische Jurte - zum Sommerfest im Botanischen Garten (Foto: U. Erlewein)