Gewächshäuser

 

Die Gewächshäuser befinden sich in einem eigenen Gartenbereich mit separatem Eingang. Der Zugang erfolgt vom Verbindungsweg des Campus mit dem Sportgelände. Die Gewächshäuser stammen noch zum großen Teil aus der Gründungszeit des Botanischen Gartens. Sie wurden überwiegend als als reine Sammlungshäuser zur Unterbringung der tropischen und subtropischen Pflanzen konzipiert. Seit 1992 sind die Gewächshäuser für Studierende und Besucher geöffnet. Obwohl moderne Schaugewächshäuser weitgehend fehlen, hat die Anlage inzwischen einiges zu bieten. Viele Gewächshäuser sind heute thematisch so bepflanzt, dass sie ein anschauliches Erlebnis tropischer Pflanzenvielfalt bieten.


Öffnungszeiten der Gewächshäuser:

täglich 7.30 bis 15.30 Uhr, freitags bis 13.00 Uhr