Aktuelle Pflanzen

September

Leuchterblume | Ceropegia ampliata
Bildlink

Die Ceropegien zählen mit ihren Leuchterblüten zu den faszinierendsten Erscheinungen im Pflanzenreich. Sie gehören zur Familie der Hundsgiftgewächse, die in Mitteleuropa nur durch das Immergrün (Vinca) und die Schwalbenwurz (Vincetoxicum) vertreten sind.

 ... 

Jägers Prunkwinde | Ipomoea jaegeri
Bildlink Diese Pflanze werden Sie nicht kennen, und den Jäger, nach dem sie benannt ist, wahrscheinlich auch nicht. Aber es lohnt sich, die beiden etwas näher zu betrachten, denn die Pflanze ist wirklich sehr attraktiv und die Geschichte ihrer Entdeckung und Beschreibung in vieler Hinsicht exemplarisch.  ... 

Geweihfarn | Platycerium alcicorne
Bildlink

Das schwebende Monstrum im Eingangsbereich des Tropengewächshauses ist eigentlich ganz harmlos. Es ist ein etwa 60 Jahre alter Geweihfarn, der in Ostafrika und Madagaskar beheimatet ist. Durch spezielle Mantelblätter ist er in der Lage, seinen eigenen Blumentopf zu bilden.

 ... 

Großer Känguruapfel | Solanum laciniatum
Bildlink

Nahrungspflanzen und gefährliche Giftpflanzen - in keiner anderen Pflanzengruppe liegen diese beiden Aspekte so dicht beieinander wie in der Gattung Solanum. Weltweit umfasst diese Gattung etwa 1250 Arten, eine der interessantesten ist der Känguruapfel.

 ... 

Samthaarige Stinkesche | Tetradium daniellii
Bildlink

Ungeachtet ihres Namens ist die Samthaarige Stinkesche einer der schönsten Bäume im Botanischen Garten. Am attraktivsten ist er jetzt im September, wenn die roten Fruchtstände über Wochen die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen.

 ...