Aktuelle Pflanzen

Oktober

Fächer-Ahorn | Acer palmatum
Bildlink

Wer tolle Herbstfärbungen erleben möchte, muss nicht unbedingt nach Nordamerika oder Ostasien reisen. Denn die wichtigsten Ahorn-Arten, die zu den Hauptakteuren des farbenprächtigen Naturschauspiels gehören, gibt es auch bei uns.

 ... 

Edelkastanie | Castanea sativa
Bildlink

Die Edelkastanie stammt aus Südeuropa und kam mit den Römern nach Deutschland. In Mainz lässt sie sich wegen des kalkhaltigen Bodens nur schwer kultivieren. Aber in der Pfalz spielte sie eine wichtige Rolle, und es gibt eindrucksvolle Exemplare.

 ... 

Indian Summer
Bildlink

Die roten Herbstfärbungen treten vor allem bei Pflanzen auf, die aus Regionen stammen, in denen der Übergang vom Sommer in den Winter sehr schnell erfolgt und die Pflanzen innerhalb weniger Wochen ihre Reservestoffe aus den Blättern mobilisieren müssen.

 ... 

Schwarznuss | Juglans nigra
Bildlink

Die Schwarznuss ist in den Laubwäldern im östlichen Nordamerika beheimatet. Nach Europa kam sie im 17. Jahrhundert und wird seither als Zierbaum gepflanzt. Sehr charakteristisch ist der starke Zitrusgeruch der grünen Schalen der Nüsse.

 ... 

Barbados-Stachelbeere | Pereskia aculeata
Bildlink

Die Pereskia aculeata am Eingang zum Sukkulentenhaus hat die ersten ihrer zahlreichen Blüten geöffnet. Wer in den nächsten Tagen das Gewächshaus betritt, wird von dem schweren, betörenden Duft der Blüten und dem Summen der vielen Bienen empfangen.

 ... 

Yacon | Smallanthus sonchifolius
Bildlink Smallanthus sonchifolius ist eine bis zu 3 m hohe Staude aus der Familie der Korbblütler. Sie ist mit der Topinambur verwandt und bildet ebenfalls essbare Wurzelknollen, die eine Länge von 25 cm und bis zu 10 cm Durchmesser erreichen können.  ... 

Kakaobaum | Theobroma cacao
Bildlink

Die kleinen Blüten des Kakaos entstehen das ganze Jahr in sehr großer Zahl direkt am Stamm und an den dickeren Ästen. Bestäubt werden sie von kleinen Mücken, die in den faulenden Früchten brüten.

 ...