Kaffee - der lange Weg vom braunen Gold

Für viele ist ohne Kaffee kein anständiges Frühstück vorstellbar! Aber nur wenige wissen, was alles hinter dem täglichen Genuss steht. Woher kommt der Kaffee und wie wird er verarbeitet? Wie gelangt er im Handel bis in unsere Einkaufstasche? Und zu welchem Preis?

So vielschichtig wie der weite Weg des Kaffees, so abwechslungsreich ist  auch unser Kaffeeprojekt: Bei einem lehrreichen Streifzug durch die Gewächshäuser des Botanischen Gartens können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im feucht-warmen Klima die wertvollen Kaffeesträucher unter die Lupe nehmen. An unterschiedlichen Stationen werden Informationen zu den Arbeits- und Produktionsbedingungen in den Herkunftsländern und zum weltweiten Kaffeehandel erarbeitet und der Faire Handel als eine Alternative diskutiert. Der krönende Abschluss unseres Projekttages ist das gemeinsame Kaffee rösten und die dazugehörige Kaffeeprobe!

Zielgruppe: Jugendliche ab 9. Klasse
Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten: 3,00 pro Schüler/in, mindestens 60 Euro pro Gruppe

 

   weitere Angebote für Schulklassen ...