Lehrveranstaltungen in der Grünen Schule im Sommersemester 2021

Modul 12B – Master of Education, Gäste herzlich willkommen im Teil a) (Seminar)

Außerschulischer Lernort Grüne Schule und Exkursionen

Lehrende/r: Dr. Ute Becker; Univ.-Prof. Dr. Joachim W. Kadereit, Ph.D.

Ort: Grüne Schule im Botanischen Garten | verschiedene Exkursionsziele (gilt für b)

Die Grüne Schule im Botanischen Garten ist ein Lern- und Erlebnisort mit dem Ziel der Bewusstseinsbildung für die Bedeutung der Biologischen Vielfalt, deren Erhaltung und nachhaltige Nutzung. Auf abwechslungsreiche und handlungsorientierte Weise soll Interesse für die natürliche Umwelt geweckt werden. Im Sommersemester 2021 bietet die Grüne Schule 2 Lehrveranstaltungen an, die je einen Baustein des Moduls 12b bilden, oder zusammen als Seminar im Diplom- und Lehramtsstudium angerechnet werden können.

a) Seminar: Außerschulischer Lernort Botanischer Garten

Semesterwochenstunden: 1 Kreditpunkte: 2

Beginn: Mittwochs: 14.04.2021, 16:15 Uhr nur Vorbesprechung (online), 09. Juni, 16. Juni und 30. Juni jeweils 16.00 bis 20.00 Uhr

Inhalte:

  • Der Botanische Garten als außerschulischer Lernort und Ort für Forschung und Lehre
  • Bedeutung der Bewusstseinsbildung zur Biologischen Vielfalt, deren Erhaltung und Nutzen
  • Zielgruppenorientierte Aufarbeitung eines ausgewählten Themenbereiches innerhalb der Biologie / Botanik
  • Grundlagen der Interpretation botanischer Themen
  • Grundlagen im Umgang mit Gruppen (Kommunikation und Rhetorik)
  • Methoden der Präsentation und Visualisierung

b) Seminar und Exkursionen: Außerschulische Lernorte und Naturstandorte in der Umgebung von Mainz

Semesterwochenstunden: 2 Kreditpunkte: 5

Vorbesprechung: 14.04.2021 (online), 16:15 Uhr Seminar: 05.05. (online) und nach Absprache

Termin Exkursionen: 19.07. bis 23.07.2021 ganztags

Inhalte Exkursionen:

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung einer Tagesexkursion in Kleingruppen.
  • Ziele der Exkursionen können andere außerschulische Lernorte oder biologisch interessante Regionen in der Umgebung von Mainz sein.

Weitere Infos: Tel. 06131-3925686, E-Mail: beckeru(at)uni-mainz.de

oder in diesem Dokument

Modul 13 – Master of Education

Lehren und Lernen an außerschulischen Lernorten

Pflanze, Boden, Politik - Bildung für Nachhaltige Entwicklung  im Botanischen Garten Mainz 

Lehrende: Dr. Ute Becker in Kooperation mit Dr. Alexandra Christ (Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz - LZU RLP)

Das Modul fand im Wintersemester 2020/2021 überwiegend Online mit wenigen  Präsenzveranstaltungen statt. Nach Inputs und Workshops zur Ansprache und Eigenschaften von Böden, zu politischen Aspekten bezüglich Boden und Bodenschutz, sowie der Erprobung von Angeboten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und der Diskussion zur Anknüpfung möglicher Lerninhalte an die Nachhaltigkeitsziele startete die Arbeit in Kleingruppen. Die Studierenden entwickelten Bildungsveranstaltungen zum Thema "Nachhaltiges Gärtnern für Studierende der JGU" und "Von Zeigerpflanzen zur Bodenqualität?! für Schüler*innen". Diese sollen im SS2021 unter Nutzung der Hochbeete im neu gestalteten Vielfaltsgarten im Botanischen Garten erprobt werden.