SOMMERFEST DES BOTANISCHEN GARTENS

Am Sonntag, dem 25. August 2019 von 11 bis 18 Uhr

Was muss man noch sagen zum Sommerfest des Botanischen Gartens? Seit es 2001 zum ersten Mal statt fand, ist es der jährliche Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des Botanischen Gartens und eine der größten und beliebtesten Veranstaltungen auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität. Es ist ein Fest für alle Altersgruppen mit vielen Aktionen zum Mitmachen, zahlreichen Führungen für Erwachsene und Kinder, Konzerten, Pflanzenmarkt, Kaffee, Kuchen, Essen und Getränken. Ein fester Bestandteil im kulturellen Leben in Mainz und ein Muss für alle Pflanzenfreunde!

Für die ganz besondere Atmosphäre des Sommerfestes sorgen die etwa 8.000 verschiedenen Pflanzenarten des Botanischen Gartens - viele davon an diesem Tag mit ihren schönsten Blüten - und rund Einhundert ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die den Botanischen Garten an diesem Tag unterstützen. Der Erlös des Sommerfestes fließt über den Freundeskreis des Botanischen Gartens direkt in Projekte, die den Garten als Bildungseinrichtung weiter stärken und seine Attraktivität für alle Besucher erhöhen.

Teilnehmer und Aktionen

• 11.00 bis 16.00 Uhr | Führungen alle 30 Minuten zu wechselnden Themen
 Apothekerkammer Rheinland-Pfalz | Pflanzenextrakte und weitere Aktionen
• Freundeskreis Botanischer Garten | Infos zum Bauerngarten, Kaffee, Kuchen, Getränke
• Gartenakademie Rheinland-Pfalz | Werner Ollig - Pflanzendoktor und Beratung für klimagerechte & vielfältige Gärten!
• Gärtnerinnen und Gärtner des Botanischen Gartens | Pflanzenbasar und Sektstand
• Govindas vegetarische Speisen | lecker Essen!
• Grüne Schule des Botanischen Gartens | Mitmachprogramm für Kinder und Erwachsene
• Julia Belot, Malerin | PflanzenWesen - Bilder zu Pflanzenpersönlichkeiten aus dem Botanischen Garten
• Freie-Saaten e.V. "Iggelheim" | Regionale Saatgutinitiative
• Kinderbuchautorin Eymard Toledo
Kunsthochschule | Frank Gabriel - Holzwerkstatt
• Naturbuchvertrieb Ingo Trepte | Botanisch-gärtnerischer Büchermarkt
N'Eis - Das Neustadteis
• Staudengärtnerei Kirschenlohr, Speyer
• Wittgensteiner Staudengärtnerei Lars Kroh | Bioland Gärtnerei

Livemusik

11.30 Uhr | Rheinbelch - reinste Blechblasmusik

13.30 Uhr | Milosh Manouche - das Mainzer Gypsy-Jazz Ensemble | Mathias “Tscherklu” Demmer (kl & sax)   Lukas “Milosh” Roos (git)   Jens “Nanosh” Mackenthun (git)   Maurice “Bashnu” Kühn (bs, voc)

15.30 Uhr | Bändi - Finnischer Tango | Kristina Debelius (voc/stagepiano/), Tobias Frisch (voc/violine, kazoo), Johannes Kramer (Kontrabass), Thomas Salzmann(dr/perc) und Martin Lejeune (pedal-steel-guitar), als Gast Andrea Emeritzy (clar)