Elisabeth II

In der Nacht zum Donnerstag, dem 18. September 2014 wurde die Plastik Elisabeth II aus dem Botanischen Garten der Johannes Gutenberg-Universität gestohlen. Wir sind bestürzt über diesen dreisten Diebstahl. Die Skulptur wird von vielen Freunden des Botanischen Gartens schmerzlich vermisst.

Hinweise zum Verbleib der Skulptur nimmt die Kriminalpolizei Mainz unter der Telefonnummer 06131 653633 entgegen.

Standort Linné-Weg, Duftpflanzen
Künstler Reinhold Petermann
Material Polyester-Bronze
Entstehung 1969
Aufstellung Gestiftet von Prof. Dr. Elisabeth Gateff, 2010

Seit Oktober 2010 zählt auch eine Plastik des renommierten Mainzer Bildhauers Reinhold Petermann zu den Sehenswürdigkeiten im Botanischen Garten. Die zierliche Frauenfigur aus Polyester-Bronze trägt den Titel „Elisabeth II“ und wurde von Reinhold Petermann 1969 gefertigt. Prof. Dr. Elisabeth Gateff hat sie für den Botanischen Garten erworben, wo sie neben einem Seerosenbecken, eingerahmt von den Zweigen einer Hängebirke einen malerischen Platz gefunden hat. „Elisabeth II“ ist nach „Schwingungen“ und dem „Mann mit Pferd“ vor dem Philosophicum bereits die dritte Plastik von Rheinhold Petermann in der Kunstlandschaft der Hochschule.